Ein Rennwagen zum Anfassen

Ein Rennwagen zum AnfassenImmer am 03. Dezember eines Jahres findet der internationale Tag für Menschen mit Behinderung statt. In Zusammenhang mit diesem Tag veranstaltete das Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart einen Tag der offenen Tür für Menschen mit Handicap und ihre Begleiter.

Dies nahm unser großer Förderer und Sponsor Alfred Richter aus Hüttenfeld zum Anlass, eine 50köpfige Reisegruppe nach dort einzuladen. Ca. 20 Schwalbennestkinder und ihre Eltern nahmen an diesem großen Tag in Stuttgart teil. Außerdem begleitete eine Schülergruppe des litauischen Gymnasiums unsere Lebenshilfegruppe.

Für alle Teilnehmer war dieser Ausflug kostenfrei, Alfred Richter übernahm alle Kosten dieses Tages. Deshalb gilt unserem Förderer und Freund ein allergrößtes Lob und Dankeschön. Die schönsten Eindrücke vermittelt unsere Bildergalerie.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.