Wasserlandschaft

Die Kinder entdecken sehr schnell eine eigene Welt, die anregt Staudämme zu bauen, Wälle zu fluten, Seen und Inseln zu gestalten, Berge zu unterhöhlen, Fließbewegungen zu beobachten und ganz einfach selbstvergessen zu spielen

GdSWala05

.

Durch die Schwegelpumpe, die entsprechende Muskelkraft benötigt, um die gewünschte Wassermenge zu fördern, reguliert sich der Wasserverbrauch fast von selbst. Der aktive Umgang mit Wasser legt den Grundstein für eine lebenslange Wertschätzung.

 

Wer an die Quelle will, muß gegen den Strom schwimmen
(asiatische  Weisheit)