Klanggarten — Ehrenamtsaktion der Firma Parker Hannifin

1024 576 Lebenshilfe Lampertheim und Ried e.V.

Im Rah­men eines Frei­wil­li­gen­pro­gramms haben sich Mit­ar­bei­ter der Fir­ma Par­ker Han­ni­fin aus Hüt­ten­feld in Zusam­men­ar­beit mit der Lebens­hil­fe Lam­pert­heim an einem Pro­jekt für die Inklu­si­ve Kin­der­ta­ges­stät­te Schwal­ben­nest und die Früh­för­der- und Bera­tungs­stel­le beteiligt.

Gün­ther Baus beglei­te­te das Pro­jekt, für das die Künst­ler­initia­ti­ve Lam­pert­heim-Hof­heim unter­schied­li­che Klang­sta­tio­nen vor­be­rei­tet hat. Hier­für muss­ten zunächst ein­mal die Fun­da­men­te her.

Dabei haben Hei­ke Gros­se, Jean­net­te Neher, Esther Weih­rich, Harald Dudy­ka und Chris­ti­an Würz kräf­tig mit ange­packt, Löcher gegra­ben, elf an der Zahl, und anschlie­ßend mit Fer­tig­be­ton aufgefüllt.

Nicht nur die tol­le Erfah­rung zusam­men mit Kol­le­gen eine gemein­nüt­zi­ge Arbeit zu ver­rich­ten, auch die kör­per­li­che Arbeit an der fri­schen Luft wur­de lobend erwähnt.

Die Lebens­hil­fe Lam­pert­heim durf­te sich nicht nur über den Arbeits­ein­satz der flei­ßi­gen Hel­fer freu­en, son­dern erwar­tet noch eine Spen­de in Höhe von 500,- $ von der Par­ker Han­ni­fin Foundation.

HIERFÜR BEDANKEN WIR UNS HERZLICH BEI DER FIRMA PARKER HANNIFIN UND DEN BETEILIGTEN MITARBEITERN!